Kurzausbildung

zur Anwendung von TiPi direkt in der auftretenden Situation

 

TiPi können Sie immer dann nutzen, wenn Sie sich in Emotionen wiederfinden, die Ihre Handlungsfähigkeit einschränken.

 

  • Ängste verschiedenster Art
  • Aufschieben wichtiger Vorhaben
  • Unangemessene gereizte oder wütende Reaktionen
  • Blockaden bei Reden oder Prüfungen oder auch Perspektivlosigkeit
  • Weitere Einsatzmöglichkeiten

 

All dies kann betrachtet werden als eine Folge von Erlebnissen, die in unserem Körpergedächtnis gespeichert sind. TiPi aktiviert Ihre natürliche Fähigkeit, sich mit diesem Gedächtnis zu verbinden. Über die Körperempfindungen gelangen Sie direkt zum Ursprung der emotionalen Schwierigkeit und diese kann sich nachhaltig auflösen – ohne dass wir sie mit dem Verstand ergründen müssen.

 

In dieser ungefähr einstündigen Kurzausbildung erfahren Sie, wie Sie die Verbindung zu Ihrem Körpergedächtnis aufbauen und die Technik TiPi direkt anwenden können, wenn eine unerwünschte Emotion auftaucht.

 

Damit erhalten Sie ein Werkzeug, mit dem Sie experimentieren können und sich von der Wirksamkeit dieser einfachen und effektiven Technik überzeugen können.